Janinas Blog

Archiv

Freunde, Freunde.........;)

schon wieder ewig her dass ich hier reingeschrieben hab, nu isses grad so schön ruhig da will ich mal hier auffüllen

 

Mitte September habe ich mich zum Ferienführerschein angemeldet, Urlaub genommen und nach freien Tagen gebettelt, da ich dachte das ist noch die einzige Möglichkeit diesen Dreckslappen zu machen....nach ca. 10 Tagen zeichnete sich aber ab, dass ich fahrtechnisch noch lange keine Prüfung machen kann und zudem brauchte die liebe Stadt fast 7 Wochen bis meine Papiere da waren *motz* also konnte ich auch noch keine Theorie machen, um mir wenigstens diesen Druck schonmal zu nehmen. Das habe ich dann heute mal nachgeholt und wenigstens das mit 3 Fehlerpunkten bestanden, was mir aber auch nicht so sehr viele Sorgen bereitete, obwohl mein Blutdruck und mein Puls mir während der Prüfung eine "gesunde" Gesichtsfarbe bereitet haben *nerv* und ich hatte schon die zweite Tablette genommen. Alleine das beobachten des Prozederes der praktischen Prüfung schnürte mir den Hals zu meine Panik wird mir den Hals brechen, aber dann is echt schluß mit lustig. Hätte ich geahnt dass dieser Versuch mit solchen Problemen behaftet ist, hätte ichs gelassen. Nun hab ich doppelt Streß und zusätzliche Kosten da ich das Fahrgeld bis nach Brück noch bezahlen muss. Die Fahrerei wird nicht besser und ich kann es mir nur erklären dass es an dem ungeheuren Druck liegt der auf mir wegen dieses Scheiß Lappens liegt. Ich werde jetzt die Fahrstundengutscheine noch verfahren die ich jetzt noch habe, dann werde ich die Prüfung versuchen und wenn es wieder nicht klappt, höre ich auf. Ich kann und will dann nicht mehr, so ätzend  ich das auch finde. Das sind über 3000 Euro dann für NOTHING, die ich Mama zurückzahlen muss, fast 3500 sogar! Ich muss sie jetzt wieder nach Geld fragen, da das Ganze ja nun doch noch teurer wird. Ich kann am Prüfungstag nur auf verdammt viel Glück hoffen

 

Mittlerweile habe ich 9 Kilo zugenommen, bis auf 5 also alles wieder drauf. Seit der Fahrschule esse ich sogar schon wieder Süßes Das ganze belastet meinen Blutdruck natürlich auch nochmal zusätzlich, aber ich krieg den Dreh nicht mehr Ich finds zum kotzen aber kriegs nicht geändert

 Justin war mit Mirjam, Finn, Oma und Opa eine Woche in Belgien. Er fands toll und wäre wohl auch noch was geblieben Ich habe die Woche ohne mein kleines Prinzchen gut überstanden was allerdings auch sicher an dem Streß lag

Diese Woche hat er Projektwoche in der Schule, das macht ihm ne Menge Spaß. Gestern hat Juliane von der Ergo gesagt dass sie ohne den Schul und Hausaufgabenstreß super mit ihm arbeiten konnte, was wieder ein Zeichen dafür ist dass ihm das Ding mit  Schule und dem Lernen sehr schwer fällt und belastet. *seufz*nuja da musser wohl oder übel durch *schulterzuck* .

 Kevin freut sich darauf, ab nächster Woche endlich wieder Schule zu haben das hätte ich ihm mal vor eineinhalb Jahren sagen sollen aber er hat nach einem guten Jahr arbeiten sehr wohl gemerkt dass Schule lustiger ist Manchmal bereue ich wirklich dass er nicht noch auf die Höha oder so gegangen ist. Nuja, nachheulen gilt nicht er wollte es schliesslich so! SO!

Seit letztem Monat haben wir einen zweiten Nymphensittich Ein Nymphenfrollein mit Namen Johanna :D:D:D:D seitdem ist Nelly lange nicht mehr so aggressiv und die zwei stehen im großen Nymphensittichkäfig im Wohnzimmer Nelly hat noch nicht ganz verstanden dass Johanna ein Mädchen ist aber er muss ja auch erst mal seine Fehlprägung verdauen

 

Piet macht mir ein bisschen Sorgen ( er ist ein toller Hund und wächst und gedeiht, flegelt im Moment und hört grad auch nicht ganz so gut, aber das ist ganz normal in dem Alter. Die Tierärztin hat uns auch öfter gesehen als eigentlich geplant dank Flöhen und dem Verdacht auf ne Ohrenentzündung, aber nu gut. Zwischenzeitlich hat er noch 10 rohe Eier vom Tisch geklaut und samt Schale gefressen *würg*, das hat er aber nach 3 Tagen weichem Stuhl und Eierschalenkacken :D auch verdaut. Das einzige was wirklich unheimlich nervt ist die Fresserei und mittlerweile hat er auch mehr als einmal Scheisse gefressen, das ist soooooooooooooo wiederlisch *brech*

Größere Sorgen machen mir komische Dinge, die mittlerweile mehrfach aufgetreten sind. Wenn ich mit ihm an der Leine draussen stehe und er jemand begrüßen oder ähnliches will, vertritt er sich schonmal was an sich kein Thema ist. Nur liegt er dann auf der Seite oder ähnliches, kommt er schonmal nicht hoch obwohl er es versucht. Das sieht sehr komisch aus und die schlimmste Befürchtung die ich habe wäre Epilepsie (( Es kommt nur an der Leine vor und auch nicht täglich, aber normal ist das nicht! Morgen habe ich einen Termin bei der Tierärztin und werde das mit ihr bequatschen und hoffe natürlich inständig dass es nicht so ist. Er ist so ein toller Hund und ich möchte ihn nicht mehr missen Nuja, wir werden sehen!

 

Hier zuhause komm ich mal wieder zu nix, seit Wochen wartet die Tür auf ihr Herbsttürschild, ganz zu schweigen von Bügelwäsche und mal was gründlicher machen. Die Einladungen zur Halloweenparty sollten auch längst fertig sein *grmpf* nuja jetzt hab ich wenigstens nicht mehr den Druck auch noch Bögen üben zu müssen, vielleicht schaffe ich es ja wenigstens mal zwischendurch ne Kleinigkeit zu machen. Wenn GG mir nicht in seiner Spätschicht helfen würde, wärs ganz chaotisch hab ich dann mal was Luft, hab ich natürlich keinen Bock die Hütten zu fegen. Pfffffff, immer das gleiche hier,nänänänänänä.

 

Nu werde ich erstmal das kleine Prinzchen begrüßen, das vor 10 Minuten vom Kindergeburtstag eingetrudelt ist und werde sicher heute wieder nicht alt, ich könnt jetzt schon ins Bett gehen *gähn*

 

 

4 Kommentare 17.10.07 19:58, kommentieren