Janinas Blog

Archiv

Jo, bevor das Jahr wieder vorbei ist.....;)

mal ein kurzes Update ausm Hause M.

Was is passiert seit Oktober? Das allerätzendste ist dass ich durch die dritte Führerscheinprüfung gerasselt bin  und so *zeig* kurz davor war den Lappen zu kriegen, nachkarten gilt nicht aber es kotzt mich sowas von an............Es kostet mich soviel Überwindung nochmal eine Prüfung anzugehen. Mittlerweile bin ich seit gut 6 Wochen nicht mehr gefahren, aber es geht auch nicht im Moment weil ich nochmal knappe 400 Euro auftreiben muss, die definitiv nicht da sind. Zu Mama geh ich sicher nicht mehr und nach Weihnachten sieht das grad ma noch ganz viel schlechter als eh schon mit der Kohle aus. Ich gucke dass ich es in den nächsten Wochen irgendwie angehen kann Ich mag nicht glauben dass ich das nicht schaffe Nicki, die mit mir im April angefangen hat den Führerschein zu machen, hat ihn jetzt seit einigen Wochen. Zum Geburtstag hat sie von ihrem Mann einen putzigen kleinen Panda bekommen und wenn sie durch unsere Straße fährt könnt ich heulen. Ich gönn ihr den Lappen, um gotteswillen ja aber ich bin so gefrustet dass ich ihn immer noch nicht hab Die Woche wenn Peter Spätschicht hat ist so ätzend für mich weil ich alle Termine mit Justin mit Rad, Bus und Bahn machen muss. Justin haßt Bus fahren und hätte bald heute geheult weil er keine Lust hatte wieder mit dem Bus zur Ergo zu fahren, auf dem Rückweg war ihm kalt und er war müde und der Scheißbus kam auch noch fast 10 Minuten zu spät Papa hat uns wenigstens schonmal die Hintour erspart! Kevin muss sich überschlagen und schmeisst nach der Arbeit nur seine Sachen hin, Ohne Essen isser dann gleich wieder weg damit er mit der Bahn pünktlich zum Training kommt. Klar müssen das andere Kids auch wenn die Eltern keine Zeit oder ähnliches haben und sicher tut ihm das nicht schlecht und er bricht sich keinen Zacken aus der Krone,  aber es wär ja nicht nötig wenn ichn Führerschein hätte. Aber es nutzt ja alles rumheulen nicht. Ich versuchs nochmal und wenn nicht dann muss auch trotz allem Frust mal gut sein

 

Tjo, meine 14 Kilo hab ich denn mal wieder komplett drauf, ich kann nichtmal sagen ob es vielleicht sogar noch mehr ist............Zum 2.1. hab ich den Versuch gestartet wenigstens wieder ein bisschen in den Trennkosttrab zu kommen, klappt aber nicht wirklich gut. Süßigkeiten kann ich grad mal so lassen aber alles andere fällt mir sehr schwer. Wir werden weitersehen..............Ich fühle mich zum kotzen, bin ständig müde, komme morgens nicht aus dem Bett und schaffe bis auf arbeiten, kochen, Kids und Tiere versorgen nix mehr. Wenn GG in der Spätschicht nicht mithelfen würde, würden wir nur mit´m Buschmesser hier durchgehen müssen. Und das nervt und ich kann es dennoch nicht ändern Morgens wird nur fix geduscht, Haare zusammengeknüddelt, bisschen Wimperntusche drauf und los. Mittags bin ich schon von den 8 Stunden die ich dann auf den Beinen bin kaputt und könnt mich grad schon hinlegen und nix mehr tun. Früher hatte ich wenigstens mal einen Abend wenn GG SPätschicht hatte wo ich reingeklotzt habe und ein bisschen was aufgeholt oder es mal ein bisschen nett gemacht. Das schaffe ich heute gar nicht mehr. Es pendelt zwischen Muß-Terminen und kochen, mehr geht kaum noch oder nur unter "höchster Anstrengung" sowas von ätzend. Die Wochenenden geniesse ich nur noch dass ich den Zwang des aufstehens und des "Muß" nicht habe. Zu viel kommen tu ich auch an den Tagen nicht.

Durch die zugenommenen Kilos ist mein Blutdruck wieder mehr belastet und die Kurzatmigkeit wieder da Ich freu mich.......... Ich trau mich kaum zum Arzt der wird mich fragen was das denn soll................

allerdings muss ich nächsten Montag zum Frauenarzt zur Krebsvorsorge, ich hab Knoten in meiner Brust getastet, tolle Wuchst. Nuja wir werden sehen was er dazu sagt.

Ich sehs schon, toller Eintrag hier..............*pffffffff*

Justin hat im April den ersten Termin beim Psychologen wegen der Schule In Absprache mit Ergotherapeutin und Kinderärztin werden wir das mal angehen um zu gucken wie wir weiter verfahren. Heute hat er wieder bitterlich bei den Hausaufgaben geweint Mal gucken was die so sagen.

Wir waren heute beim HNO weil ich das Gefühl hatte dass er durch die letzten Erkältungen wieder schlecht hört. Es ist aber wohl nur ein Unterdruck auf der rechten Seite und mehr als viel trinken sollen wir nicht machen

 

Bei Kevin ist soweit alles ok. Zu mehr als arbeiten und Fussballtraining kommt er ja nich :D sein neuer Trainingsplan ist heftig aber gut, er wollte ja in einen 5 Klassen höheren Verein Im März hat er Zwischenprüfung ich bin gespannt..... Er will mit seinem Führerschein anfangen in den nächsten Monaten, ich bin gespannt ob ers durchzieht und mit 18 seinen Lappen hat. Er wird den sicher eher haben als ich Seine Allergie auf Piet hat sich gebessert, das Niesen ist nicht mehr so schlimm, er hat sich offensichtlich selbst desensibiliert durch den ständigen Kontakt mit Piet. Fein, wenns so bleibt

 

GG hat den Streß, den er in den letzten Monaten auf der Arbeit hatte hoffentlich soweit überstanden. Er hatte da wohl ordentlich Meinungsverschiedenheiten und ist aus dem Kegelclub ausgestiegen weil sein Meister und noch ein Vorgesetzter mit ihm kegeln. Das hat ihn viel Überwindung gekostet denn sein kegeln war ihm immer heilig ma gucken wie sich das alles entwickelt!

 

Piet mausert sich zum pubertierenden "Teenie" seit einer guten Woche hebt er das Bein und freut sich dass er alles anpinkeln und markieren kann *grmpf* zuhause lässt er noch alles in Ruhe, aber draussen wird jeder Baum und Strauch angepiselt *nerv* die weiblichen Hundepos findet er auch so langsam interessant, ich freu mich...........Sobald er alt genug ist und es nervt werd ich ihn kastrieren lassen *SO* Ansonsten ist er aber nach wie vor ein toller Hund und ich habe noch keinen Tag bereut ihn geholt zu haben  Am Samstag geht der nächste Kurs in der Hundeschule los, gut bei der ersten Stunde werde ich nicht dabei sein, aber dafür die näxte und die anderen darauf folgenden. Ich müsste mir nur echt mehr Zeit nehmen mit ihm zuhause zu üben "Bleib" klappt immer noch nicht und ich will unbedingt dass er das kann. "Fuß" ist im Moment wieder etwas schwerer, obwohl wir das echt von Anfang an konsequent üben. Nun kommt noch sein Flegealter dazu, wir werden sehen und das kriegen wir schon hin mit ihm

 

Nelly und Johanna sind immer noch kein Paar, aber sie verstehen sich weitesgehend Johanna macht Nelly alles nach, traut sich aber nicht zu uns zu kommen. Aber das ist auch zweitrangig, Hauptsache sie haben sich gegenseitig und sind nicht allein, zahm müssen sie nicht sein Nelly der kleine Sack hat letztens Telefon und I-Net Kabel durchgeknabbert und es dauerte zwei Tage -ohne Telefon und Internet-bis Peter rausgefunden hat dass es am durchgeknabberten Kabel unterm Schrank lag *ts*

 

2008 wird ein hartes Jahr. Justin geht am 30.03. mit zur Kommunion, Kevin wird dieses Jahr 18 und Schwiemu im September 70 *umfall* wo soll ich die ganze Kohle hernehmen???? Ab Februar geh ich wieder Treppe putzen einmal die Woche und ich könnte auch im Kindersecondhandladen 1 -2mal die Woche arbeiten, natürlich zusätzlich zu den täglich 5 Stunden, nur ich weiß nicht wie ichs umsetzen und hinkriegen soll jetzt bleibt ja schon soviel liegen und ich komm zu kaum was, andererseits brauchen wir das Geld! Ich muss gucken wie ich das mache! Im Laden würds mir bestimmt auch viel Spaß machen und ich wär für Finn und Justin echt anner guten Quelle :D ma gucken!

 

Mir fällt grad ein, ich brauch Urlaub meinen Herbst"urlaub" hab ich in der Fahrschule verbracht, also das war ja nix mit Urlaub, zwischen Weihnachten und Neujahr musst ich arbeiten, weil ich da die Urlaubstage auch für die Fahrschule brauchte und somit da nicht frei hatte. Netterweise hab ich aber Karneval ein paar Tage frei Und dann im März wieder, das wieder allerdings auch  nicht so erholsam wird,  weil dann die Vorbereitungen für die Kommunion auf Hochtouren laufen werden. Sommerurlaub werden wir knicken können, ich weiß nicht wie wir das bezahlen sollen Dann sind ja auch noch die Geburtstage der Junx.

Nuja alles im allen es muss was getan werden, so geht das mit mir nicht weiter *koppschüddel*

In diesem Sinne mach ich hier für heute Schluß damit ich morgen nicht noch schlechter aus dem Bett komme *gähn*

 

7 Kommentare 8.1.08 23:40, kommentieren