Janinas Blog

Archiv

Ja, isses denn schon wieder Juni ;)

Ja, denn werd ich mir doch jetzt mal mit meiner Flasche Bier gemeinsam :D den Blog auffüllen

 Ich bin seit dem 01.06. arbeitslos, ja das Leben ist eins der Härtesten In der ersten Woche hatte ich nur Termine und war den ganzen vormittag unterwegs, vergangene Woche hab ich es denn tatsächlich-bis auf die Dreckswäsche und das Bad- geschafft hier ein bisschen Ordnung reinzubringen und das Wohnzimmer mal ein bisschen zu entrümpeln, allerdings stehen da noch die Schränke aus, die, wo "Zumachtüren" dran sind, die haben natürlich noch Zeit :D aber es ist zumindest nicht mehr ganz so chaotisch und das beruhigt mich schon ein bisschen is ja nicht so, dass ich es schön finde wenn hier ständig das Chaos herrscht *nönö* Ich muss noch grundsätzlich nen Grund reinbringen, das dauert auch noch ewig, aber ich bin völlig entspannt und mache alles ganz in Ruhe, nach und nach. ');">

 

Kevins theoretische und praktische Zwischenprüfungen sind durch, Ergebnisse gibt es aber erst im August oder so, wir werden sehen Er denkt dass er so bei der Theorie im Mittelmaß und in der Praxis ganz gut ist, wir lassen uns überraschen Sein erster Urlaub allein rückt immer näher, ich freu mich für ihn und er freut sich so sehr auf Fuerte, was ich natürlich gut verstehen kann Wir hatten zwar die letzten Tage Streß weil er die Kohle nicht zusammenkriegt, aber nuja- Ich hab ihm gesagt dass ich ihm nur das versprochene geben kann, alles andere muss er sich zusammenschnorren, es geht nicht anders, ich hab die Kohle nicht

 

Justin´s Daumenop war super unproblematisch. GG ist mit ihm am 29.05. morgens um 8 hin (das war mein letzter Arbeitstag), das ging Zackzack und Justin war super tapfer, hat auch nicht bei der Spritze Theater gemacht und war echt entspannt *schöndas* GG hatte grade erst die Zeitung aufgeschlagen, da wurde er schon in den Aufwachraum gerufen, dass er fertig sei *huch*  Er hatte eine knappe Woche eine Schiene und hat echt nicht einmal gejammert, ein einziges Schmerzzäpfchen brauchte er am Tag der OP gegen abend, sonst nix. Ich finds super, dass der Arzt die Vollnarkose so superkurz halten konnte! Es war wohl ein zu kurzes Band , hätte der Arzt bei nem Kind noch nie in der Form gesehen, man ist ja erst von einer Sehnenscheidverengung ausgegangen, er musste das Band durchschneiden, aber nun gut.

Die Wundheilung war klasse und diese Woche hat er die Fäden gezogen bekommen, jetzt muss er noch ein bisschen üben den Daumen "normal" zu bewegen und alles ist gut

Justin´s Lehrerin geht zum Ende des Schuljahrs, ich könnt ja grad schon wieder jetzt hat er sich grad mit ihr "arrangiert" *seufz* wo es ihm doch immer so schwer fällt sich auf so "große" Neuigkeiten einzustellen. Nuja da wird er nunmal auch durch müssen.

Er hat erstmal die letzten zwei Ergostunden, dann gibts erstmal Pause und bis Ende Juni haben wir noch die Termine beim Psychologen, da schauen wir mal was die Mädelz so sagen Im Juli gibts dann erstmal das Abschlussgespräch und Überlegegungen, welche Therapie wir ggf. in Anspruch nehmen die sind da sehr nett und beim letzten Gesprächstermin hab ich alles aufgezählt, was ich meine was ggf. zu bestimmten Verhaltensweisen führen könnte.

Ich freu mich auf die Zeit nach den Ferien, dann kommt Justin mittags nach Hause, wir essen zusammen und machen die Aufgaben, gut ich würde lügen wenn ich mich dadrauf freuen würde :D aber wir kriegen das hin . Ich werde einiges hinten anstellen müssen, denn ich muss mich ab August völlig neu organisieren, aber ich mache mich nicht jeck. Justin und ich werden unseren "Mittagsweg" finden. Essenspläne haben wir schon gemacht und er freut sich auch darauf, mit mir zusammen zu kochen, denn das macht er echt gerne und mit Feuereifer 

 

Mit der Kohle isses nach wie vor die gleiche Sch....... wir kommen nicht raus und die Lastschriften platzen jeden Monat "fröhlich" weiter. Mein Handy"ausgang" ist schon seit 2 Monaten gesperrt, mal sehen was noch so folgt.............

 

Ich war letzten Monat endlich mal wieder bei Elke  seit Jahren......und ich bin gaaaaaanz alleine mit dem Auto hingefahren *freu* das war ein geiles Gefühl obwohl ich echt noch Schiss hatte bei der ersten langen Autofahrt nach grad mal 2 Monaten Führerschein aber es hat alles gut geklappt und es hat mir super gut getan und ich habe es genossen, endlich mal wieder in völlig entspannter Gesellschaft zu sein, das war schön und werde ich sicher mit Justin noch einmal in den Ferien wiederholen Lisa ist schon voll erwachsen und Shane sieht immer noch aus wie vor 4 Jahren *lach* und Tobi isn durchgeknallter 18 jähriger *kicher* Bonny ist mittlerweile ne alte Dame und kam mir neben Piet so klein und unförmig vor *grins*

Sonja ist denn jetzt verheiratet, klar mitm Gerhacht Trauzeugen waren Ingrid und Sascha................

Alles wird gut :D

Die neue Wohnung wird jetzt wohl nach den Flitterwochen fertig werden und ich hoffe dass Severin sich mit seinem neuen Zimmer "einigt". Es ist eine schöne Wohnung, aber Severin muss echt Abstriche machen weil sein letztes Zimmer doppelt so groß war wie sein jetziges, nuja dafür freut er sich über zwei Balkone Ich find das ja schon hart für ihn, wo er so ein Riesenzimmer hatte *seufz* Aber die Wohnung an sich ist nett, ich denke er wird damit klar kommen

 

Ich freu mich auf unseren "Heidelbergurlaub" und das ist schon bald Das Wetter dafür sollte natürlich eeeeeetwas besser werden aber das kriegen wir schon hin, ansonsten fällt uns was anderes ein , Karen, Julia  und Andreas kriegen wir schon belustigt *lach* Und meinen Hasen Karen versuche ich ein bisschen auf die Füße zu kriegen *seufz* mein armes Hascherl

Justin hat heute gefragt ob wir nochmal ins Phantasialand fahren können und ich hab ihm gesagt dass ich versuchen werde das mal als Ferienprogrammtag einzurichten und dann hat er mich gefragt was der Eintritt kostet und da hat er gerechnet wie teuer so ein Tag ist mit ein paar Fritten dabei nuja als Wochenferienaktion werden wir das wohl mal machen

 

Heute war Justin nach dem Kiga mit bei Oma und Opa Steinbü und ich hab ihn dann abgeholt und über zwei Stunden mit der Oma Ria gequatscht, wir haben das ein oder andere geklärt und es war sehr nett dass wir über das ein oder andere quatschen konnten. Justin hat sich da voll wohl gefühlt und die Junx waren echt brav Als ich dann nach über zweieinhalb Stunden gehen wollte hat er sich sogar noch unterm Sofa versteckt weil er noch nicht gehen wollte *grins*

 

Jo nach mehreren Unterbrechungen dank der Kumpels von Kevin, die immer wieder DRINGEND mal zwischendurch an den Rechner mussten  hab ichs jetzt in STUNDEN geschafft diesen Eintrag zu schreiben, aber nu gut besser als ganix

 

Sonst noch was Neues?  Nö, ich glaub fürs Erste muss es das erstmal gewesen sein

 

Nu geh ich denn ma ins Bett

 

 

 

 

 

 

 

3 Kommentare 14.6.08 01:47, kommentieren



Soweit isses jetzt ;)

1 Kommentar 28.6.08 22:57, kommentieren

Soweit isses jetzt ;)

28.6.08 22:57, kommentieren

Soweit isses jetzt ;)

28.6.08 22:57, kommentieren

Hö? myblog spinnt? Nuja auf ein Neues :D

Tach zesamme

 

Jetzt isses soweit, mein erstgeborener Prinz ist das erste Mal alleine im Urlaub, über 4000 km weg und ich freu mich für ihn

Gestern abend um kurz nach 22 Uhr hat Peter Kevin und seinen Kumpel Jerome nach Köln zum Bahnhof gefahren, um 23 Uhr nochwas ist sein Zug nach Frankfurt gefahren, da die Junx von Frankfurt aus nach Fuerte geflogen sind Der Flug ging um 4.45 Uhr, ich denke die Junx werden heute abend nicht ganz so alt ne ganze Nacht ohne Schlaf *gähn* Nachdem ich wusste dass er gut angekommen war und ich ahnen konnte wie es ihm ging, beim Landeanflug auf Fuerte, beim ersten Atemzug der Fuerteluft, beim Aussteigen aus dem Flieger, beim Ankommen im Hotel *tiefluftholundseufz* da hab ich mich noch mehr für ihn gefreut weil Fuerte einfach geil ist. Ich kenn mein Kind, er konnte es sicher kaum erwarten bis der Flieger endlich den Flughafen von Fuerteventura anflog und ihm ging das Herz auf, Kevin liebt Fuerte auch abgöttisch Ich denke er wird jetzt bei der Show sitzen, Tropical trinken und total glücklich sein dass er da ist. Er wird glücklich am beleuchteten Pool stehen und sich überlegen ob er nicht vor lauter Freude reinspringen soll aber er weiß dass das verboten ist und wird sich sicher nicht am ersten Abend Ärger einhandeln Fuerte, das erste Mal alleine, ohne Regeln ohne sich nach jemandem zu richten  Ich denke ich kann mich auf ihn verlassen sonst hätte ich ihn nicht fahren lassen denn noch ist er keine 18 :D Ich wünsche ihm einen unvergesslichen ersten, ohne Mami und Papi Urlaub!

Justin hat gestern fürchterlich geweint als Kevin weggefahren ist, weil er ihn jetzt schon vermisst *seufz* obwohl die zwei aufgrund des Altersunterschieds nicht viel miteinander zu tun haben, Justin liebt ihn abgöttisch, seinen großen Bruder!

Eigentlich wär ich dieses Wochenende mit nach Münster gefahren Ich hatte mich gefreut auf Martina, Claudi, Sandra, die Kids und auch die Schwagers *kicher* Da es zwischen GG und mir aber ordentlich geknallt hat *motz* bin ich hier geblieben. Nicht ihm zuliebe, ne da wär es einfacher gewesen zu fahren, aber ich war echt sauer und bin es immer noch. Dafür habe ich immer noch kein Teil Wäsche angefasst, ausser Waschen und trocknen, überhaupt hab ich kaum was gemacht heute *püh* obwohl ich bis nächstes Wochenende soooooooviel zu tun hab *wärgs* Also überhaupt hab ich massig zu tun und ich werde das auch sicher nicht schaffen bis nächste Woche. Meine Hoffnung liegt darin dass GG nächste Woche Frühschicht und Justin Hort hat, dann krieg ich vielleicht was gebacken. Ich will auf jeden Fall Kevins Zimmer machen. Ich will seine Wand über dem Bett streichen und die orange und grünen Streifen weg machen. Ich wollte ein schönes Wandtatoo hinmachen, wenn ich jetzt aber keins im Laden finde ist das doof, denn für ne Internetbestellung isses jetzt zu spät *nerv* ich wollt bei ihm sauber machen und es halt nett machen in seinem Zimmer, damit er sich trotzdem  ein bisschen freuen kann , weil er sicher nämlich mal gar keinen Bock haben wird wieder nach Hause zu kommen aus FUerte ich hab schon letztens neuen Stoff gekauft im Ikea, da hab ich heute an die schon hängende Gardine Saumband reingemacht und mich im Nähen eines Kissens versucht, klappte auch ganz gut, bis irgendwas in der Maschine hakte und ich als blutiger Nähmaschinenanfänger die Nadel gefreckt hab *grmpf* ne Neue hatte ich nicht, ich wollte auch nicht extra für ne Nadel fahren, also muss die Verarbeitung des restlichen Stoffes auf ne neue Nadel warten *pffff* nuja ich guck dass ich auf jeden Fall sein  Zimmer hinkrieg, weil ich an dem Wochenende wo er wieder kommt ja gar nicht da bin.

 

WEIL wir nämlich nächste Woche schon zu Karen fahren *freu* mein Sommerurlaub *hüpf*  Justin freut sich auch drauf, vor allem seit er die Bilder vom neuen Schwimmbad gesehen hat

 

Nuja, ich werd gucken was ich die Woche über schaffe, ich denke dass wir Freitag abend losfahren werden

 

Nu bin ich vom Nixtun müde und werd mich mal aufs Bett vorbereiten *gähn* maat et joot :D

 

1 Kommentar 29.6.08 00:07, kommentieren